Schwangerschaft, Geburt und Stillen

Die Schwangerschaft ist ein revolutionärer Lebensabschnitt für den Körper und die Psyche jeder werdenden Mutter. Während manche Frauen ohne besondere Sorgen oder Störungen leben, können bei anderen werdenden Müttern Ängste, Sorgen oder andere psycho-physische Probleme auftreten, die sie den Moment mit weniger Gelassenheit erleben lassen.

Um den sich im Mutterleib entwickelnden Fötus zu schützen, versuchen viele Frauen, die Einnahme von Medikamenten zu vermeiden, die in einigen Fällen Nebenwirkungen haben können, die dem Baby und/oder ihrer Gesundheit schaden könnten.

In dieser Zeit wenden sich viele Frauen an einen Homöopathen, um Beschwerden zu behandeln, die entweder in den Monaten der Schwangerschaft, der Geburt oder der Stillzeit auftreten können. 

Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsprobleme, gynäkologische Probleme, Hautprobleme, Schlafstörungen, Unruhe und Angst sind nur einige der häufigsten Symptome, die während der Schwangerschaft auftreten können und die mit Homöopathie gelindert werden können.

Bei der Geburt kann das richtige Mittel zum richtigen Zeitpunkt eingenommen dazu beitragen, die Wehen zu regulieren und die Plazenta nach der Geburt auszustoßen oder bei einem Kaiserschnitt die Heilung zu unterstützen. Die Homöopathie verfügt über Mittel, die bei der Behandlung von Störungen im Zusammenhang mit der Angst vor der Geburt wirksam sind.

Während der Stillzeit muss die Einnahme von Arzneimitteln kontrolliert werden, da einige Substanzen von der Mutter über die Muttermilch auf das Neugeborene übergehen können. Auch bei Schmerzen oder Problemen im Zusammenhang mit dem Stillen kann ein guter Homöopath beraten und das Mittel verabreichen, das zur Heilung beiträgt.


Clinica Dr Spinedi

© 2020 Clinicaspinedi

Clinica Dr. Spinedi
Via al Parco 27
CH 6644 Orselina

Tel: (+41) 91.735.43.71
Email: info@clinicaspinedi.ch
Privacy Policy
Credits Gdmtech